Ordentliche Korpsversammlung der Hist. Bürgerwache Ehingen
im Hotel "Adler" in Ehingen.

Johann Krieger, der erste Vorsitzende, eröffnete die ordentliche Korpsversammlung mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr und den Aktivitäten der Bürgerwache. Die anstehenden Termine und Highlights für das laufende Jahr erörterte Kommandant Hptm. Josef Stocker.
Im Anschluss wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet und Johann Krieger erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt.
Weiterhin wurden folgende Offiziere gewählt: Karl Bayer, Joachim Ihle, Johny Kuhn, Harald Auchter, Josef Pokrivka, Oliver Klumpp.

Sven Hannuschka legte das Amt des Schriftführers aus beruflichen Gründen nieder, sein Nachfolger David Drenovak wurde mit einstimmiger Mehrheit von den Anwesenden gewählt. In die Ausbildung zum Hauptfeldwebel wurde Stephan Birk durch Kommandant Josef Stocker berufen.

Wieder wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Treue und ihren Einsatz ausgezeichnet, Lang anhaltender Applaus und stehende Ovationen gab es für Norbert Fuchsloch, welcher für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft bei der Bürgerwache besonders geehrt wurde.

Des Weiteren wurden für aktive Mitgliedschaft geehrt:
40 Jahre - Wolfgang Kohlruss, Jürgen Walter
30 Jahre - Rudolf Spöcker, Johny Kuhn, Andreas Seifert, Johann Krieger
20 Jahre - Andreas Kinzelmann, Michaela Heuter, Joachim Ihle, Karl Mauz,
               Gerhard Abromeit, Achim Romer, Nina Zeller, Emanuel Sontheimer
10 Jahre – Hermann Jerg, Niklas Beck, Max Beck, Fabian Miehle,
                Moritz Maier-Wörz

Die Verdienstmedaille der Bürgerwache Ehingen erhielten:
in Bronze - Thomas Münchow, Julia Steck, Martin Frick, Holger Wiedmaier,
                 Peter Götz, Michael Müller, David Baur, Emanuel Sontheimer,
                 Tobias Brust, Michael Klöble
in Silber -   Bernhard Rauner
in Gold -    Roland Stohr, Albert Kley

Des Weiteren wurden zwei neue aktive Mitglieder in den Reihen der Bürgerwache begrüßt – Winfried Kienzle, der bereits seit dem vergangenen Jahr schon mit dem Spielmannszug ausgerückt ist und Andreas Merkert, der die Kameraden im ersten Zug verstärkt.



  • 18_03_09_ 003
  • 18_03_09_ 004
  • 18_03_09_ 006
  • 18_03_09_ 010
  • 18_03_09_ 012
  • 18_03_09_ 016
  • 18_03_09_ 019
  • 18_03_09_ 025
  • 18_03_09_ 026
  • 18_03_09_ 027
  • 18_03_09_ 030
  • 18_03_09_ 034
  • 18_03_09_ 036
  • 18_03_09_ 037
  • 18_03_09_ 040
  • 18_03_09_ 042
  • 18_03_09_ 043
  • 18_03_09_ 055
  • 18_03_09_ 057
  • 18_03_09_ 059
  • 18_03_09_ 061
  • 18_03_09_ 062
  • 18_03_09_ 063
  • 18_03_09_ 064
  • 18_03_09_ 065
  • 18_03_09_ 068
  • 18_03_09_ 070
  • 18_03_09_ 083
  • 18_03_09_ 092
  • 18_03_09_ 096